MALICOUNDA PROJEKT FÜR SENEGAL

DAKO WORLDWIDE TRANSPORT GMBH hat die Lieferung eines 120MW Kombikraftwerks nach Malicounda, Senegal im Südosten von Dakar beendet.

DAKO war verantwortlich für die Verschiffung aus den Ursprungsländern zum Hafen von Dakar und zusammen mit ihrem Joint Venture Unternehmen DAKO LTW Africa Logistics für den Transport und die Fundamentlieferung der Hauptkomponenten, welche im Februar 2021 beendet wurde.

Die Hauptkomponenten, die DAKO für dieses Projekt bis frei Baustelle / frei Fundament transportiert hat, sind:

- 7 Motoren / je 287 Tonnen
- 7 Generatoren / je 80 Tonnen
- 7 Kessel / je 75 Tonnen
- 2 Transformatoren / je 85 Tonnen

Für den gesamten Transport wurde DAKO eigenes Equipment verwendet, welches in Westafrika stationiert ist.

Wir gratulieren unserer Transportcrew aus dem Libanon, Senegal und Deutschland, denn ohne ihren Einsatz, ihre engagierte, harte Arbeit und ihre Professionalität wäre eine solche Leistung nicht möglich gewesen.

Unser Team lieferte die gesamte Fracht ohne Zwischenfälle und zur vollsten Zufriedenheit des Kunden auf ihren endgültigen Platz auf der Baustelle.

DAKO WORLDWIDE - First class in projects !