Windpark für Pakistan

DAKO WORLDWIDE TRANSPORT GMBH hat ca. 40.000 FRT Anlagenteile für einen Windpark von Deutschland und China nach Port Qasim, Pakistan verschifft. Die Ladung wurde auf insgesamt 6 Schiffen transportiert und zwar auf Part Charter Basis.

Für den Transport von 63 Flügeln mit einer Länge von ca. 50 Metern, hat DAKO auch den Vorlauf ab Herstellerfabrik im Inneren Chinas zum Hafen Qinhuangdao als auch für die Zwischenlagerung und für die Belieferung Sorge getragen.

Die letzte Partie hatte den Hafen Port Qasim im Juni 2014 erreicht.

DAKO war auch verantwortlich für die Überwachung der Entladung in Port Qasim sowie für das lokale Handling. Dies wurde im Rahmen der DAKO-Organisation von DAKO's Schwestergesellschaft DAKO INTERNATIONAL TRANSPORT PTE LTD Karachi durchgeführt.

Die Nazellen und Drive Trains, die direkt vom baltischen Hafen Rostock in Deutschland nach Port Qasim verladen wurden, hatten Stückgewichte von ca. 50 tons.