Kraftwerk für die US Virgin Islands

DAKO WORLDWIDE TRANSPORT GMBH wurde mit dem Transport eines Flüssiggaskraftwerks aus Finnland auf die US Virgin Islands beauftragt. Herzstück des Kraftwerkes drei Gen-Sets mit einem Stückgewicht von jeweils 134 Tonnen und Abmessungen 1300 x 330 x 460 cm.

Aufgrund lokaler Umweltauflagen kamen ebenfalls drei Abluftreiniger zur Verladung, diese hatten ein Stückgewicht von 55 Tonnen und Abmessungen von 1100 x 465 x 330 cm.

Nach erfolgtem Laden in Finnland segelte das Schwergutschiff weiter nach Hamburg zur Aufnahme der Abluftreiniger und dort aus zur Inselhauptstadt St. Thomas für den weiteren Transport per SPMT bis zur Baustelle.

DAKO war ebenfalls verantwortlich für die Fundamentslieferung der Grosskomponenten inkl. der endgültigen Ausrichtung auf den Fundamenten. Da es sich hier um eine Kraftwerkserweiterung handelt, war auf der Baustelle nur sehr wenig Platz verfügbar und somit eine Kranentladung der Abluftreiniger nicht möglich. DAKO konnte hier kurzfristig eine Alternativlösung finden und die Abluftreiniger wurden per „Jack&Slide“ zur Zufriedenheit des Kunden auf die Fundamente verbracht.