Dieselmotorenkraftwerk für Guatemala

DAKO WORLDWIDE TRANSPORT GMBH hat in Zusammenarbeit mit DACO HEAVY LIFT Guatemala ein neues Kraftwerk basierend auf schweren Dieselmotoren und Generatoren in das guatemaltekische Gebirge bis nach Chimaltenango, 80 km von der guatemaltekischen Hauptstadt entfernt, transportiert.

Zum Lieferumfang gehörten Schwerkolli mit Stückgewichten von über 100 t, was bedeutet, dass verschiedene Transportrouten, aufgrund der nicht ausreichenden Brückenkapazitäten, nicht in Frage kamen.

Dies erforderte die Ausarbeitung einer Transportroute durch DACO HEAVY LIFT und letztlich musste der Transport über eine Straße erfolgen, die u.a. einen 9 km langen Anstieg mit bis zu 17,3 % Steigung aufwies. Einerseits mussten etliche Brücken verstärkt werden, andererseits wurden zur Entladung von Brücken die Overbridges der DACO HEAVY LIFT S.A. eingesetzt. DACO HEAVY LIFT Guatemala als Partner der DAKO musste zum Teil 3 schwere Zugmaschinen einsetzen, um die enormen Steigungen zu bewältigen: Höhenbeschränkungen machten es erforderlich, die Motoren unter Einsatz einer Tiefladebrücke zu transportieren, um die Höhe des Gesamttransportes zu reduzieren und nur so war es möglich, Brücken und speziell auch Fußgängerbrücken mit geringer Durchfahrtshöhe zu passieren.