Kraftwerk für Industriepark in Butte, Montana / USA

DAKO WORLDWIDE TRANSPORT GMBH erhielt den Auftrag zum Transport eines Kraftwerks basierend auf Gasmotoren mit einer geplanten Leistung von 60 MW, das in einem Industriepark in Butte im Staat Montana / USA gebaut worden ist. Herzstück der Anlage waren 9 schwere Motoren mit Stückgewichten von je 82 t sowie die dazugehörigen Generatoren mit je ca. 40 t. Hinzu kam das General Cargo bestehend aus weiteren Maschinen-, Konstruktionen und Einrichtungen. Der Transport von Bremen nach Houston erfolgte mit Spezialschiffen. In Houston wurden die Gasmotoren direkt auf Spezial-Plateau Eisenbahnwaggons mit einer Ladekapazität von je 100 tons umgeschlagen und als Blockzug bis zu einem Anschlussgleis innerhalb des neuen Industrieparks in der Nähe der Baustelle verbracht. Alle anderen Materialien, auch die Generatoren wurden per LKW, teils per Spezialtieflade-LKW, direkt zur Baustelle in Butte befördert.

Für den Umschlag der Motore am Anschlussgleis in Butte wurde ein schwerer Mobilkran disponiert sowie ein Schwergutfahrzeug. Die Fundamentlieferung in Butte gehörte zum Aufgaben- und Verantwortungsbereich von DAKO und erfolgte mit einem speziell hierfür nach Montana verbrachten Raupenkran mit einer Kapazität von 300 tons.