Mühlenanlage für Mexiko

In enger Zusammenarbeit mit ihrer Schwesterfirma COTRANS S.A. Mexiko, hat DAKO WORLDWIDE TRANSPORT GMBH den Transport einer neuen Mühlenanlage für eine bestehende Zementfabrik von verschiedenen Häfen in Nordeuropa und dem Mittelmeer sowie von China nach Mexiko organisiert.

Die schwersten Stücke waren die Rohmehlmühle mit 75 to und das Getriebe mit einem Gewicht von etwas über 100 to. DAKO zeichnete verantwortlich für die gesamte Transportabwicklung bis zur Baustelle in Apazapan. Die Verladungen erfolgten über den Hafen von Veracruz.

Die gesamte Transportdurchführung erfolgte ohne Zwischenfälle und zur vollsten Zufriedenheit des Kunden.